Wir haben/nutzen in Leipzig zwei Bootshäuser, eins in der Stadt und eins in Burghausen. Genauer, wir sind in der Stadt Mieter des Zentrum für Hochschulsport und üben nur in Burghausen das Hausrecht aus. Wir sind aber auf allen Gewässern der Stadt zu Hause.

stadtbootshaus klein In der Stadt rudern wir auf der Elster und dem Karl-Heine-Kanal. Das Bootshaus wird von uns derzeit ausschließlich für das Wintertraining im Ruderkasten genutzt. Neben der Rudergesellschaft nutzt auch das Sportgymnasium das Objekt für den Profilsport.

burghausen

Burghausen ist im weiteren Sinne unser Bootshaus. Im Jahr 1975 begonnen, ist das Ruderzentrum heute Schwerpunkt der Hochleistungsruderer in Leipzig. Die Nutzung des Objekts durch den Bundesstützpunkt können wir auch Sportler de beiden anderen Leipziger Rudervereine bei uns willkommen heissen.

Das Objekt am Saale-Elster-Kanal gestattet ein hervorragendes Training. 8km Wasser ohne durch Schifffahrt oder Freizeitkapitäne gestört zu werden. Durch Klick auf die Bilder gelangt ihr zu Openstreetmap und könnt in der Karte schauen, wo sich die Bootshäuser befinden. Zu finden ist es auch unter diesem Link auf OpenStreetMap.